Zur TV- und Filmseite

Filmvorführer, Broadcast Operator und Playout Operator Thomas

Ich liebe Kino, bin seit frühester Kindheit begeisterter Filmvorführer und fasziniert von Projektionstechnik. - Je größer die Leinwand und bombastischer der Ton, desto besser! :-)

Schon im Kindesalter hatte ich meinen ersten Filmprojektor (Dux Kino 68 :-) ) und mit 11 Jahren meinen ersten Super8-Projektor. In meinen Schulen und Hochschulen habe ich mich immer als Zuständiger für Medientechnik und Filmprojektoren einteilen lassen und in Film-Arbeitskreisen mitgearbeitet, bzw. diese meist auch geleitet. Schon ab der 4. Grundschulklasse habe ich 16mm-Filme vorgeführt (die guten alten Bauer-Projektoren) und Filmfeste veranstaltet.

Seit 1996 arbeite ich professionell als Filmvorführer in Kinos und bei Filmfestivals (Audio-Video-Technik aufbauen, Filme richten/koppeln und vorführen) mit 35mm, 16mm und 8mm (Projektoren: Bauer, Kinoton und Ernemann), sowie digitale Projektion (Projektoren: Christie, Barco, Beamer: Epson und Panasonic, DCP-Server: Doremi, TMS: Eikona, Kassensystem: Compeso, Scaler: Christie) von allen gängigen Medien (Blueray, DVD, VHS, S-VHS, Mini-DV, DVCam, DVCpro, HDCam, BetacamSP, DigiBeta, D9), sowie von PC/Mac/Linux.

Seit 2003 arbeite ich zudem als Broadcast Operator / Playout Operator bei TV-Sendern (Sendeabwicklung, Playout Programmierung, teilweise auch Sendeplanung).

Fragen Sie mich unverbindlich an.

Insgesamt habe ich 731 mal als Filmvorführer im Kino und bei Filmfestivals gearbeitet. - In der Summe 6866 Stunden.

Außerdem habe ich 457 mal als Broadcast Operator, Playout Operator, Sendeablauf-Programmierer, Sendeplaner und in der Sendeabwicklung gearbeitet. - In der Summe 5075 Stunden.

Meine Referenzen als Filmvorführer

Filmvorführer und Servicemitarbeiter / Pforzheimer Kinobetriebe / Seit April 2015
(2 Kinos mit 11 Sälen, jeweils mit DLP-Projektor, DCP-Server und Theatermanagmentsystem, Dauer: 476 Tage bzw. 4584 Stunden)

20. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2014
Filmvorführer (2 Säle mit DLP-Projektor, Mac-Rechner, DCP-Server und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 5 Stunden)

11. Indisches Filmfestival in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Juli 2014
Filmvorführer (2 Säle mit DLP-Projektor, Mac-Rechner, DCP-Server und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 6 Stunden)

19. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2013
Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (3 Säle mit DLP-Projektor, HDcam, BluRay, Mac-Rechner, DCP-Server und Soundanlage, Dauer: 7 Tage bzw. 60 Stunden)

10. Indisches Filmfestival in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Juli 2013
Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (3 Säle mit DLP-Projektor, HDcam, Bluray, Digi-Beta, DV-Cam, Mac-Rechner, DCP-Server und Soundanlage, Dauer: 7 Tage bzw. 64 Stunden)

18. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2012
Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (3 Säle mit DLP-Projektor, HDcam, BluRay, Mac-Rechner, DCP-Server und Soundanlage, Dauer: 5 Tage bzw. 48 Stunden)

9. Indisches Filmfestival in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Juli 2012
Filmvorführer (3 Säle mit DLP-Projektor, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 5 Stunden)

NaturVision-Filmfestival Ludwigsburg / Earth-Vision UG / Juli 2012
Filmvorführer (2 Säle mit Videobeamern, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 4 Tage bzw. 38 Stunden)

25. Stuttgarter Filmwinter / Wand 5 / Januar 2012
Filmvorführer (2 Säle mit 35mm-, 16mm-Projektoren und Videobeamern, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 4 Tage bzw. 46 Stunden)

17. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2011
Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (3 Säle mit DLP-Projektor, diverse Videoplayer, Mac-Rechner, DCP-Server und Soundanlage, Dauer: 5 Tage bzw. 52 Stunden)

24. Stuttgarter Filmwinter / Wand 5 / Januar 2011
Filmvorführer (2 Säle mit 35mm-, 16mm-Projektoren und Videobeamern, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 4 Tage bzw. 49 Stunden)

16. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2010
Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (3 Säle mit DLP-Projektor, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 5 Tage bzw. 41 Stunden)

23. Stuttgarter Filmwinter / Wand 5 / Januar 2010
Videotechnik, Audiotechnik, Filmvorführer (3 Säle mit zwei 16mm-Projektoren und vier Videobeamern, diverse Videoplayer und Soundanlage, 1 Veranstaltungsraum mit Videobeamer, Dauer: 4 Tage bzw. 45 Stunden)

15. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2009
Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (4 Säle mit Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 4 Tage bzw. 35 Stunden)

22. Stuttgarter Filmwinter / Wand 5 / Januar 2009
Filmvorführer (1 Saal mit 16mm-Projektor und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 4 Tage bzw. 24 Stunden)

14. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2008
Filmvorführer, Preisverleihungs-Mazer und Audio-/Videotechnik Abbau (4 Säle mit Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 2 Tage bzw. 26 Stunden)

5. Bollywood and beyond Filmfestival in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Juli 2008
Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 5 Tage bzw. 50 Stunden)

 
Kultig und zuverlässig:
Die drei Bauer Filmprojektoren und der Panasonic DLP-Beamer im Vorführraum des früheren Kommunalen Kino Stuttgart
Zwei 35mm Projektoren und ein 16mm Filmprojektor von Bauer im Vorführraum des früheren Kommunalen Kino Stuttgart

Filmvorführer / Kommunales Kino Stuttgart / Mai 2006 - Juli 2008
16mm und 35mm Filme richten, Filme und Videos vorführen, Audio-/Videotechnik verkabeln, Tonregie bei Veranstaltungen und Premieren, kleinere technische Arbeiten und Hausmeistertätigkeiten, Schließdienst (2 Säle, jeweils mit 16mm und 35mm Filmprojektoren und Videobeamer, diverse Videoplayer, Videoserver und Soundanlage, Dauer: 2 Jahre und 3 Monate bzw. 140 Tage oder 1153 Stunden, beendet wegen Insolvenz des Trägervereins)

15. CineLatino Filmfestival in Stuttgart / Kommunales Kino Stuttgart / April 2008
Audio-/Videotechnik, Filme richten, Filmvorführer (2 Säle mit 16 und 35 mm Filmprojektoren und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 9 Stunden)

21. Stuttgarter Filmwinter / Wand 5 / Januar 2008
Kino-/Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (1 Saal mit Super8-Projektor und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 3 Tage bzw. 27 Stunden)

13. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2007
Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 4 Tage bzw. 37 Stunden)

Deutsch-Türkische Filmtage in Stuttgart / Kommunales Kino Stuttgart / Dezember 2007
Audio-/Videotechnik, Tonregie, Filme richten, Filmvorführer (2 Säle mit 16 und 35 mm Filmprojektoren und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 2 Tage bzw. 21 Stunden)

24. Französische Filmtage in Stuttgart / Kommunales Kino Stuttgart / November 2007
Audio-/Videotechnik, Tonregie, Filme richten, Filmvorführer (2 Säle mit 16 und 35 mm Filmprojektoren und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 2 Tage bzw. 18 Stunden)

4. Bollywood and beyond Filmfestival in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Juli 2007
Audio-/Videotechnik Auf- und Abbau, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 5 Tage bzw. 47 Stunden)

Filmfestival Bela Tarrs Visionen in Stuttgart / Kommunales Kino Stuttgart / Mai 2007
Audio-/Videotechnik, Filme richten, Filmvorführer (2 Säle mit 16 und 35 mm Filmprojektoren und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 13 Stunden)

1. Kurdisches Filmfestival in Stuttgart / Kommunales Kino Stuttgart / Mai 2007
Audio-/Videotechnik, Filme richten, Filmvorführer (2 Säle mit 16 und 35 mm Filmprojektoren und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 10 Stunden)

14. CineLatino und 4. CineEspanol Filmfestival in Stuttgart / Kommunales Kino Stuttgart / April 2007
Audio-/Videotechnik, Filme richten, Filmvorführer (2 Säle mit 16 und 35 mm Filmprojektoren und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 10 Stunden)

Indianer Inuit Nordamerika Filmfestival in Stuttgart / Kommunales Kino Stuttgart / März 2007
Audio-/Videotechnik, Filme richten, Filmvorführer (2 Säle mit 16 und 35 mm Filmprojektoren und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 8 Stunden)

Filmfestival Frauenwelten in Stuttgart / Kommunales Kino Stuttgart / März 2007
Audio-/Videotechnik, Filme richten, Filmvorführer (2 Säle mit 16 und 35 mm Filmprojektoren und Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 2 Tage bzw. 18 Stunden)

12. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2006
Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 10 Stunden)

3. Bollywood and beyond Filmfestival in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Juli 2006
Filmvorführer (2 Säle mit Videobeamer, diverse Videoplayer und Soundanlage, Dauer: 1 Tag bzw. 13 Stunden)

11. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2005
Audio-/Videotechnik Sonderveranstaltung, Filmvorführer (1 Saal mit Videobeamer, MiniDV-Player und Soundanlage, Dauer: 2 Tage bzw. 17 Stunden)

10. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart / Filmbüro Baden-Württemberg / Dezember 2004
Audio-/Videotechnik, Technische Leitung Sonderveranstaltung, Filmvorführer (1 Saal mit Videobeamer, Beta-Player und Soundanlage, Dauer: 2 Tage bzw. 17 Stunden)

 
Mein Wohnzimmer für 20 Monate:
Die BTV4U-Sendeabwicklung
Bild der Überwachungskamera in der BTV4U-Sendeabwicklung

Stellvertretende Leitung der Sendeabwicklung, Sendeplaner, Broadcast Operator, Playout Operator, Techniker / BTV4U, Ludwigsburg (privater europaweiter TV-Sender) / Mai 2003 - Dezember 2004
Sendeablauf-Planung, Trailer-Planung, Playout-Programmierung und Sendeplan-Überwachung. Sendeabwicklung von 23-11 Uhr (incl. 10 Stunden Live-TV in dieser Zeit). Ingest-/Videoserver-Aufspielung, Formatwandlung, Mitschnittdienst, Homepage-, Crawl- und Videotext-Aktualisierung, Programmierung eines Logfile-Analyse-Tools. Bedienung von Schaltraum, ATM, MAZ, Ü-Wagen und Studiotechnik. Technik-Benutzersupport, Einlernen von Aushilfen und Azubis und "Mädchen für alles". (Freiwillige regelmäßige(!) Wochenarbeitszeit: 80-90 Stunden, Dauer: 1 Jahr und 8 Monate bzw. 457 Tage oder 5075 Stunden, beendet wegen Einstellung des Sendebetriebs)

Villa - Die Letzte - Filmnacht / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Dezember 1999
Planung, Organisationsleitung, Werbetexten, Marketing, Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 22 Stunden)

Die Filmnacht PUR / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Juni 1999
Planung, Organisationsleitung, Werbetexten, Marketing, Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 19 Stunden)

Die Film-Noir Filmnacht / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Juni 1999
Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 13 Stunden)

Die heilige Filmnacht zum Fest / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Dezember 1998
Planung, Organisationsleitung, Werbetexten, Marketing, Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 19 Stunden)

Musik im Blick - Die Musikfilm-Nacht / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Juni 1998
Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 15 Stunden)

Filmnacht XXL / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Mai 1998
Planung, Organisationsleitung, Werbetexten, Marketing, Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 19 Stunden)

Die Winter-Filmnacht 1997 / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Dezember 1997
Planung, Organisationsleitung, Werbetexten, Marketing, Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 17 Stunden)

Kleine Filmnacht / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Juli 1997
Planung, Organisationsleitung, Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (1 Saal mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 14 Stunden)

Science Fiction Filmnacht / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Juni 1997
Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 18 Stunden)

Schlaflos - Filmnacht / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Mai 1997
Planung, Organisationsleitung, Werbetexten, Marketing, Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 17 Stunden)

Die X-mas Filmnacht / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Dezember 1996
Planung, Organisationsleitung, Werbetexten, Marketing, Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 17 Stunden)

Die ultimative Filmnacht / Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen Stuttgart / Juni 1996
Planung, Organisationsleitung, Werbetexten, Marketing, Audio-/Videotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (3 Säle mit Videobeamer, VHS-Player und Soundanlage, Dauer: 17 Stunden)

Blücherstraßenfest / Lauffen am Neckar / September 1984
Planung, Organisationsleitung, Werbetexten, Marketing, Kinotechnik, Technische Leitung, Filmvorführer (1 Saal mit Filmprojektor, Dauer: 5 Stunden)

Anfragen, Anregungen, Ergänzungen und Kritik bitte per Kontaktformular an Thomas

Zur TV- und Filmseite von Thomas Numberger

Sie sind der 4455. Besucher dieser Webseite

© 26.06.2017, E-Mailkontakt, Impressum, Haftungsausschluss, Datenschutz, Sicherheit und Webdesign, XHTML-Überprüfung