Aktmodell Thomas - Presseberichte und Medienauftritte


 

Ich arbeite seit 1997 als Aktmodell für Kunstschulen, Künstler und Kunstprojekte aller Art und habe daher sehr viele Kontakte in der Kunstszene.

Außerdem helfe ich gelegentlich auch bei der Suche und Betreuung von nackten Statisten und Komparsen für Filmproduktionen. Sowie bei der Vermittlung und Organisation von Aktmodellen und Aktkunstevents.

Zudem beschäftige ich mich seit 1997 auch wissenschaftlich mit den Themen Nacktheit, Schamgefühl, Naturismus, Bodyimage, Bodyshaming, Sexualität, Männer-Frauen-Konflikt, zwischenmenschliche Kommunikation und den daraus resultierenden Problemen. (Kein Wunder bei jemandem der im Bereich Medien, Information und Kommunikation studiert hat. :-) )

Daher war ich auch bereits für zahlreiche Zeitungen, Zeitschriften, Radio- und TV-Sender, sowie diverse freie Journalisten als Fachberater und Interviewpartner bei Themen rund um Aktmodelle und Nacktheit tätig.


Presseberichte über mich und mit mir

Nachmittags-Talkshow "Andreas Türck" auf ProSieben am 1. September 2000:
Angefragt als Talkgast/Protagonist zum Thema "Nacktputzer". - Allerdings von meiner Seite abgelehnt, da ich weder solche Talkshows noch TV-Selbstdarsteller mag.

UNICUM - Hochschulmagazin vom Dezember 2000:
Ganz schön freizügig
3-seitiger Bericht (Titelthema) über eine von mir organisierte Bodypainting-Aktion.

MORITZ - Das Stadtmagazin vom Januar 2001:
Kann Erotik Sünde sein?
Ganzseitiger Bericht über einen von mir gegründeten Aktkunst-Arbeitskreis.

Stuttgarter Zeitung vom 9. Juli 2001:
Mörike und Minnesänger - Schauspieler präsentieren Musik und Lyrik im Lapidarium
Bericht und Foto über eine Theateraufführung an der ich als Darsteller mitgewirkt hatte.

mhplusdu Nr. 5 vom Dezember 2002 (Mitgliedermagazin der mhplus Betriebskrankenkasse):
Im Schweiße Deines Angesichts - Gesund entspannen in der Sauna
Bericht und Foto über die Vorzüge des Saunierens bei welchem ich als Saunabesucher mitgewirkt hatte.

Sonnendeck - Stuttgarter Kunstnotizen vom März 2005:
Nackte Tatsachen
Doppelseitiger Artikel über mich und meine Aktmodellkontakte.

Stuttgarter Zeitung vom 6. Mai 2005:
Nackt macht fröhlich - Ansichten eines Aktmodells
Ganzseitiger Bericht über mich und meine Arbeit als Aktmodell.

Talkshow "Nachtcafé" im SWR Fernsehen am 2. September 2005:
Fachberater während der Recherchephase zu einer Talksendung mit dem Thema "Nacktheit". Außerdem angefragt als Talkgast. - Allerdings von meiner Seite abgelehnt, da ich weder Talkshows noch TV-Selbstdarsteller mag.

Das Ding (SWR Radiosender) in der 32. Woche 2006:
Das Ding der Woche - Nackt - Aktmodell
Radio-Interview mit mir über meine Arbeit als Aktmodell.

Heilbronner Stimme vom 3. November 2008:
Splitterfasernackt mit Spaß und Leidenschaft
Ganzseitiger Bericht über mich und meine Arbeit als Aktmodell.

Stuttgarter Wochenende vom 16. März 2013:
Nackte Haut im Zeichensaal
Halbseitiger Bericht über mich und meine Arbeit als Aktmodell.

JOYclub.de im Januar 2014:
Angefragt zum Thema "Aktmalerei und Arbeit als Aktmodell". - Allerdings von meiner Seite abgelehnt, da ich mich von Erotik, Erotik-Webseiten und Boulevard-Medien distanziere.

RTL-Sendung EXTRA im September 2017:
Angefragt als Interviewpartner für eine Reportage zum Thema "Nacktsein, Naturismus, Nudismus". - Allerdings von meiner Seite abgelehnt, da ich mich von Boulevard-Medien distanziere.



Sie sind der 4220. Besucher dieser Webseite
© 28.9.2017, E-Mailkontakt, Impressum, Haftungsausschluss, Datenschutz, Sicherheit und Webdesign, XHTML-Überprüfung