Zur Zeit
236 Aktmodelle, nackte Komparsen,
Kleindarsteller und Naturisten
im Mailverteiler

(Stand: 6.6.2017)

Versandte Jobangebote seit April 2000:
438 für Frauen, 101 für Männer

(Letztes Angebot: 21.5.2017)

Aktmodell Jobs

Kostenlos, nicht-kommerziell, werbefrei! - Seit April 2000

Mein E-Mail-Newsletter für Jobangebote für Aktmodelle, nackte Komparsen / Statisten / Kleindarsteller, Bodydoubles, Nackttänzer und Nacktdarsteller

Beratung, Suche, Casting, Vermittlung und Betreuung für Film, Fernsehen, Fotografie, Musikvideo, Theater, Kunst, Bodypainting, Nackttanz, Nackt Performances, Happenings und Aktionskunst jeder Art


 

HINWEIS: Meinen E-Mail-Newsletter für angezogene Komparsen und Statisten finden Sie hier


Ich arbeite seit 1999 als Komparse, Statist und Komparsenbetreuer bei Theater, Film und Fernsehen. Zudem arbeite ich seit 1997 im Bereich Aktzeichnen, Aktmalen, Aktmodellieren, Aktfotografieren, Videoinstallation, Körperkunst, Body Eat Art, Bodypainting, Bodyactionpainting, Installationen, Nackttanz, Nacktparty, Nacktdemo, Nacktprotest, Nacktwandern, Nackt Performance, Happening, Aktionskunst, Videokunst und figurative, erotische oder frivole Experimentalkunst. Daher habe ich inzwischen einen sehr großen Kontaktpool mit Aktmodellen, Komparsen, Stripperinnen, FKKlern, Naturisten, Nudisten, Nackttänzern, Nacktputzer, Nacktkellner, Nackthostessen, Nacktdarstellern und Künstlern aller Art. Diese Kontakte stelle ich gerne zur Verfügung.

Außerdem verfüge ich über langjährige praktische Erfahrung im Bereich Audio-Videotechnik, Tonregie, Filmvorführer, Aufnahmeleitung, Regie, Musikvideo, Eventmanagement, sowie Performance- und Veranstaltungsdokumentation mit Foto und Video. Ferner habe ich perfekte Ortskenntnis im Großraum Stuttgart, Ludwigsburg, Heilbronn, Pforzheim, Karlsruhe durch zahlreiche Locationsuchen für Film und TV und jahrelange Wanderführungen.

Kontaktieren Sie mich


Mitmachregeln

Die Nutzung meines E-Mailverteilers ist grundsätzlich für alle Beteiligten kostenlos!

Dies ist hier allerdings nur ein redaktionell betreuter E-Mail-Newsletter, keine Castingagentur und keine vollwertige Vermittlungskartei! (Meine Aktmodellkartei gibt es hier.) - Ich betreibe den Newsletter nicht-gewerblich und ehrenamtlich in meiner Freizeit!

Aktmodelle und nackte Komparsen / Statisten / Kleindarsteller können den E-Mail-Newsletter kostenlos abonnieren.

Medienschaffende, Künstler und andere Auftraggeber können ihre Jobangebote kostenlos über den E-Mail-Newsletter verschicken.

Die Rollen- und Jobangebote werden, nach redaktioneller Prüfung und evtl. Überarbeitung durch mich, den Aktmodellen und Komparsen im Verteiler direkt und schnell per E-Mail zugestellt. Interessierte Aktmodelle, Komparsen und Kleindarsteller kontaktieren dann selbstverantwortlich und direkt den jeweiligen Auftraggeber.

Der Newsletter ist ein reines Informationsportal, welches Jobinserate kostenlos und grob überprüft weiterleitet und somit den ersten Kontakt zwischen Darstellern und Auftraggebern herstellen soll. Jeder entscheidet selbst, auf welche Inserate er antwortet und welche Kontakte er nutzt. Trotz redaktioneller Prüfung kann ich keine Garantie für die Richtigkeit der Inserate und die Seriosität der Auftraggeber und Darsteller übernehmen. Die Kontaktaufnahme erfolgt immer auf eigene Verantwortung!

Als Aktmodell, nackter Komparse, nackte Statistin oder Kleindarsteller beim E-Mail-Newsletter an- oder abmelden

"Erotisch ist die Arbeit als Aktmodell nur für außenstehende Beobachter die das selbst noch nie gemacht haben. - Sobald man das einmal gemacht hat ist das ein unerotischer und körperlich anstrengender Job wie jeder andere."
(Thomas, 1999)

Voraussetzungen

1. Es gibt keine besonderen Anforderungen oder Ausschlusskriterien.
2. Es werden nicht nur junge schöne Menschen gesucht, sondern auch normale "authentische" Menschen aus allen Altersklassen und Schichten, auch mit Ecken und Kanten.
3. Ihr solltet kein Problem mit Eurem Körper haben bzw. damit ihn öffentlich nackt zu zeigen. - Optimalerweise habt Ihr Spaß daran. - Aber: Eine starke exhibitionistische Ader ist eher hinderlich!
4. Bei den meisten Jobs ist es nicht möglich anonym (ohne erkennbares Gesicht) mitzuwirken! - Es sollte daher kein Problem für Euch sein, wenn Euch hinterher jemand erkennt.
5. Grundsätzlich werden beide Geschlechter gesucht. - Allerdings ist die Nachfrage nach weiblichen Aktmodelle um ein vielfaches(!) höher als nach männlichen, während gleichzeitig das Angebot an männlichen Aktmodellen um ein vielfaches höher ist als das an weiblichen. - Das bedeutet: Für weibliche Aktmodelle habe ich viel öfters und oft auch gut bezahlte Jobangebote, für männliche dagegen nur sehr selten und dann meist schlecht oder gar nicht bezahlt.
6. Ich behalte mir vor, Aktmodelle, an deren Seriosität und Zuverlässigkeit ich Zweifel habe, jederzeit und ohne Angabe von Gründen, aus dem Verteiler zu löschen.

Datenschutz

Zur Nutzung meines E-Mail-Newsletters ist die Angabe einiger persönlicher Daten und einer gültigen E-Mail-Adresse zwingend notwendig. (Sonst kann ich Dir keine passenden Inserate zumailen. ;-) ) Die Nutzung dieses Services und die Eingabe Deiner Daten erfolgt freiwillig. Du kannst Dich alternativ auch mit einer anonymen Alias- oder Freemailer-Adresse anmelden. An- und Abmeldungen werden über Adressbestätigungs-E-Mails überprüft. (Die An- und Abmeldungen zum Newsletter erfolgt erst nachdem Du auf die E-Mail geantwortet hast.)
Ich bin eine Privatperson, keine kommerzielle Firma und mache diese hier ehrenamtlich. Deine Daten und die E-Mail-Adresse werden von mir streng vertraulich behandelt, nur zum Versand des Newsletter verwendet und niemals an Dritte weitergegeben! Du kannst Dich über dieses Formular auf dieser Webseite jederzeit selbst wieder aus dem Verteiler abmelden. Beim Abmelden werden Deine Daten vollständig aus dem System gelöscht. (Im Backup meines Computers und Webservers werden gelöschte Daten evtl. noch einige Monate länger gespeichert.)
Ausführliche Infos gibt es auch in meinem Impressum.

An- und Abmelde-Formular für Aktmodelle und nackte Komparsen/Statisten/Kleindarsteller

Zum An- oder Abmelden einfach Deine Daten in dieses Formular eintragen. Nach dem An- oder Abmelden erhältst Du innerhalb weniger Stunden/Tage (je nachdem wie ich an meinen PC komme) eine Bestätigungsanfrage per E-Mail zugeschickt. Erst wenn Du mir auf die Bestätigungsmail geantwortet hast wirst Du aufgenommen oder gelöscht!

BITTE AUF TIPPFEHLER BEI DEINER E-MAIL-ADRESSE ACHTEN !!!

Bitte trage Dich mit Deinem Hauptwohnsitz-Bundesland ein. - Falls Du in Grenznähe zu einem anderen Bundesland wohnst oder eine Zweitwohnung in einem anderen Bundesland hast und Dich dort regelmäßig aufhältst, dann kannst Du mir das im Feld "Deine Mitteilung an mich" mitteilen.

Auftrag:

Dein Geschlecht:


Dein Land/Bundesland:


















Als Künstler oder Medienmacher ein Jobangebot für Aktmodelle, nackte Komparsen, nackte Statistinnen oder Kleindarsteller über den E-Mail-Newsletter verschicken

Spielregeln

1. Der Versand eines Rollen- oder Jobangebots über diesem Newsletter ist kostenlos!
2. Es werden grundsätzlich KEINE Rollen- oder Jobangebots für Werbung, TV-Protagonisten, Studiogäste oder Laiendarsteller für Dokutainment, Scripted Reality und ähnlichen Schrott verschickt!
3. Alle Inserate werden von mir vor dem Versand redaktionell geprüft und evtl. bearbeitet. - Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht! (Ich behalte mir vor Inserate die mir unseriös oder grenzwertig erscheinen ohne Angabe von Gründen zu löschen.) - Der Mailversand kann sich durch die Prüfung manchmal um 1-2 Tage verzögern!
4. Die hier aufgegebenen Inserate werden, nach Prüfung durch mich, über öffentliche E-Mailverteiler verschickt! Mit dem Abschicken Ihres Jobangebots stimmen Sie der Veröffentlichung des Inserats im Internet zu. Bitte bedenken Sie dies und verwenden Sie hier nur solche Kontaktdaten die ohne Probleme veröffentlicht werden können!
5. Manchmal ergibt ein Inserat in diesem Newsletter sehr viele E-Mail-Rückmeldungen in sehr kurzer Zeit. Achten Sie darauf, dass Ihre E-Mailbox über ausreichend Speicherplatz verfügt!
6. Über Werbung für mich, Backlinks, Erwähnung im Filmabspan, Fotos/DVDs der entstandenen Arbeiten oder ähnliches freue ich mich natürlich immer! - Wer es gut mit mir meint, darf mir, nach erfolgreicher Vermittlung, freiwillig eine kleine Spende oder prozentuale Provision überweisen.
7. Auf Anfrage biete ich auch weitere Dienstleistungen (Beratung, Casting, Locationsuche, Aktmodellbetreuung, Komparsenbetreuung, Foto- oder Videodokumentation von Performances etc.). Diese dann aber normalerweise gegen Bezahlung.
8. Bitte informieren Sie sich auch über mein umfangreiches Medien-, Film- und Fernsehen-Profil!

Jobangebot / Inserat über den Mailverteiler versenden / Bitte beachten!

Zur Nutzung des E-Mail-Newsletters ist die Angabe einiger Daten zum Projekt und mindestens einer Kontaktmöglichkeit zwingend notwendig! (Sonst können sich interessierte Modelle und Darsteller nicht bei Ihnen melden. ;-) )

Bitte beachten Sie, dass Ihr Inserat und die angegebenen Kontaktdaten unter Umständen an einen sehr großen Kreis von Personen weitergeleitet werden. Tragen Sie daher bitte nur solche Infos und Kontaktdaten in das Formular ein die grundsätzlich auch veröffentlicht werden dürfen.

Sie können mich aber auch vorab erst einmal unverbindlich kontaktieren und Fragen.

Folgende Infos wären ganz schön:
- Name und Kontaktdaten des Ansprechpartners
- Was wird gesucht? (Geschlecht, Alter, Typ, Statur, Haare, optische Besonderheiten, Begabungen, Fähigkeiten, ...)
- Ort/Region der Veranstaltung/Dreharbeiten
- Voraussichtlicher Termin der Veranstaltung/Dreharbeiten
- Infos zum Auftraggeber/Firma/Künstler/Projekt evtl. mit Homepage
- Infos zum Projekt/Art der Veranstaltung/Story des Films und was genau die Aktmodelle/Komparsen dabei machen sollen - Finanzielles, Gage? Fahrtkostenerstattung? etc.

Um ein Inserat zu versenden oder mich unverbindlich zu kontaktieren bitte hier klicken

Meine Aktmodellkartei / Datenbank

Zusätzlich zu diesem E-Mail-Newsletter betreibe ich auch eine kleine Datenbank mit Aktmodellen und nacktem Komparsen, Statisten, Kleindarstellern, Strippern, Nackttänzern, Nackthostessen usw. Da aber nicht alle Modelle mit detaillierten Daten und Fotos in diese Kartei hinein wollen ist die Modellanzahl der Kartei wesentlich kleiner, dafür aber der Datenbestand wesentlich präziser und umfangreicher, als hier im Newsletter.
Fazit: Die Datenbank enthält nur eine relativ kleine Anzahl an Nacktdarstellern, dafür aber besonders professionelle Modelle und vollständige Sedcards mit Daten und Fotos.
Zugriff auf die Aktmodellkartei erhalten zudem nur wenige ausgewählte und nachweislich professionelle Auftraggeber und Caster.

Referenzen (sehr kleiner Auszug!)

Anmerkung: Diese Refernzliste ist nicht vollständig! - Sie enthält vor allem solche Projekte bei denen ich selbst aktiv am Castingprozess beteiligt oder sonst irgendwie beratend tätig war. - Projekte bei denen ich nur passiv beteiligt war, also z.B. nur meinen Mailverteiler kostenlos zur Verfügung gestellt habe, sind hier normalerweise nicht gelistet! - Insgesamt sind seit April 2000 mehrere hundert Inserate über meinen Mailverteiler gelaufen, von vielen habe ich nie Rückmeldung erhalten ob sie erfolgreich waren oder nicht. Daher kann ich solche Projekte dann hier auch meist nicht auflisten.

Da ich zudem noch einen weiteren E-Mail-Newsletter für angezogene Komparsen, Statisten und Kleindarsteller betreibe, und auch dort seit Jahren viele hunderte Mails verschickt habe, sind die Grenzen fließend und auch dort zahlreiche Referenzen vorhanden.

  • Seit Juni 1997 habe ich 1270 eigene Auftritte als Modell und Komparse gemacht. - In der Summe 4495 Stunden.
  • Aktmodellsuche, Casting, Beratung, Vermittlung und teilweise auch Stundenplanung: Über 200 Aktmodelle / Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und über 100 weitere Schulen, Akademien, Hochschulen, Künstlergruppen, Kunstvereine und einzelne Künstler / Seit April 2000
  • Casting und Fotodokumentation: 1 Aktmodell für den Aktmarathon / Institut für Darstellen und Gestalten 2 der Universität Stuttgart / Juli 2000 in Stuttgart
  • Casting und Setbetreuung: 1 weibliches Aktmodell als Komparsin für einen Wettbewerbs-Werbespot / Regie: Daniel Steiner / Filmakademie Baden-Württemberg / September 2000 in Stuttgart (Fotos)
  • Organisation, Casting und Betreuung: 1 weibliches Aktmodell für ein Herbstlaub-Bodypainting / Bodypainter Guido Santi / Oktober 2000 in Besigheim
  • Organisation, Casting und Betreuung: 1 weibliches Aktmodell für ein Nikolaus-Bodypainting / Hochschulmagazin Unicum / Oktober 2000 in Besigheim (Fotos)
  • Organisation, Casting und Betreuung: 1 weibliches Aktmodell für ein Reptilien-Bodypainting / Bodypainter Udo M. Schurr / November 2000 in Schwäbisch Gmünd
  • Organisation, Casting und Betreuung: 2 Aktmodelle für ein Pärchenakt-Fotoshooting / Fotograf Udo Hübner / Dezember 2000 in Schwäbisch Gmünd
  • Organisation, Casting und Betreuung: 3 Aktmodelle für 2 Body-Actionpaintings / Dezember 2000 in Schwäbisch Gmünd (Fotos)
  • Casting und Betreuung: 2 Aktmodelle für die Fotoausstellung "public sex" / Fotografen Boris Schmalenberger / Januar 2001 in Stuttgart
  • Casting, Betreuung und Fotodokumentation: 3 Aktmodelle für den Aktmarathon / Institut für Darstellen und Gestalten 2 der Universität Stuttgart / Januar 2001 in Stuttgart
  • Casting: 2 weibliche Aktmodelle für ein Fotoshooting mit Aktmodellen auf einer Pferdekoppel / Fotografen Udo Hübner / Mai 2001 bei Öhringen
  • Casting und Betreuung: 4 Aktmodelle für das Aktzeichnen im Städtischen Lapidarium Stuttgart / Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / Juni und Juli 2001 in Stuttgart
  • Beratung, Casting und Betreuung: 1 weibliches Aktmodell für ein Natürlich Nackt Fotoshooting / Dezember 2001 in Stuttgart (Fotos)
  • Performance-Beratung, Casting und Setbetreuung: 5 Aktmodelle für eine Nackt Performance in dem Spielfilm "Arne Friedman" / Regie: Sebastian Marka / Filmakademie Baden-Württemberg in Coproduktion mit der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe / Januar 2002 in Karlsruhe
  • Organisation, Casting und Betreuung: 5 Aktmodelle und 1 Bodypainter für ein Bodypainting-Event in der europaweiten Fernsehshow "B.TV Rave Party" / B.TV Baden-Württemberg / März 2002 in Ludwigsburg
  • Beratung, Casting und Betreuung: 1 weibliches Aktmodell für 2 Lebendes Buffet Performances / Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / April 2002 in Stuttgart
  • Beratung, Casting und Betreuung: 1 weibliches Aktmodell für eine Body-Actionpainting-Performance / Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / Juni 2002 in Stuttgart
  • Casting: Nacktdarsteller für das Theaterstück "Baudelaire" / Regie: Johann Kresnik / Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart im Heusteigtheater Stuttgart / April bis Juli 2002 in Stuttgart
  • Casting und Betreuung: 2 Aktmodelle für das Aktzeichnen-Wochenende rund um Velden und den Wörthersee / Kunstverein Velden / Juli 2002 in Velden am Wörthersee
  • Beratung, Casting und Gestaltung: 1 Aktmodell für die Weihnachts-Bodyart-Fotoaktion "Playniko" / Hausfrauenseite.de / November 2002 in Stuttgart
  • Casting: 6 nackte Statisten für das Theaterstück "In weiter Ferne" / Theater tri-bühne Stuttgart / Spielzeiten 2002 und 2003 in Stuttgart
  • Performance-Beratung: 1 Aktmodell für die Body-Eat-Art-Performance "Nackter Mann in Spaghetti mit Tomatensoße" / Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / März 2003 in Stuttgart
  • Beratung, Casting und Betreuung: 1 weibliches Aktmodell für eine Living Buffet Performance / Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / November 2003 in Stuttgart
  • Beratung, Casting und Betreuung: 1 weibliches Aktmodell für eine Akt in Natur Wanderung / November 2003 in Stuttgart (Fotos)
  • Casting: Protagonisten für eine medizinische Reportage / MET / Januar 2005 in Karlsruhe
  • Casting: 1 weibliches Aktmodell für ein Bodypainting-Event auf einer Maschinenbau-Messe in München / Bodypainterin Kris Bülow / Mai 2005 in München
  • Beratung, Casting und Video- und Fotodokumentation: 2 weibliche Aktmodelle für 2 Body-Actionpaintings des Künstlers Sør Money Highlander / September 2005 in Stuttgart (Fotos / Fotos)
  • Casting: Protagonisten für eine medizinische Reportage / MET / Mai 2006 in Karlsruhe
  • Casting: 1 weibliche Kleindarstellerin für eine Sexszene des Kurzfilms "Das leichte Leben" / Regie: Christina Schiewe / Filmakademie Baden-Württemberg / September 2006 in Ludwigsburg
  • Casting: Protagonisten für eine medizinische Reportage / MET / September 2006 in Karlsruhe
  • Casting: Protagonisten mit Spinnenphobie für die TV-Sendung "Kerner" / ZDF / März 2007
  • Performance-Beratung, Casting und Betreuung: 2 Aktmodelle für die Body-Action-Painting-Performance "Painted Sex" / Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / Dezember 2007 in Stuttgart (Abdrücke)
  • Casting: Protagonisten mit Zahnarztphobie für die TV-Sendung "Maintower" / Hessischer Rundfunk / Januar 2008
  • Beratung, Casting und Betreuung: 1 weibliches Aktmodell für eine Living Buffet Performance bei der Vernissage einer Kunstgalerie / Juni 2008 in Stuttgart
  • Beratung, Casting und Betreuung: 6 Aktmodelle für die interaktive Nacktscanner-Installation "CU Cme" / Hochschule der Medien Stuttgart / Januar 2009 in Stuttgart
  • Casting und Betreuung: 2 Aktmodelle für den Aktmarathon / Institut für Darstellen und Gestalten 2 der Universität Stuttgart / Februar 2009 in Stuttgart
  • Casting: Protagonisten mit Flugangst für die TV-Sendung "SternTV" / RTL / April 2009
  • Casting: 1 weibliches Aktmodell für die Pre-Produktion eines Erotikhefts für die ARD-Vorabendserie "Eine für Alle" / Bavaria Fernsehproduktion für ARD Werbung / Juni 2009 in Ludwigsburg
  • Casting: Protagonisten für eine medizinische Reportage / MET / Juni 2009 in Karlsruhe
  • Casting: 2 nackte Komparsinnen für eine Duschszene des preisgekrönten Kurzfilms "Halbe Portionen" / Regie: Martin Busker / Filmakademie Baden-Württemberg / September 2009 in Stuttgart
  • Beratung, Casting und Fotodokumentation: 1 weibliches Aktmodell für eine Body-Actionpainting-Performance des Künstlers Robin van Arsdol / Kunsthaus Schill Stuttgart / November 2009 in Stuttgart (Fotos)
  • Casting: 1 Aktmodell für den Aktmarathon / Institut für Darstellen und Gestalten 2 der Universität Stuttgart / Februar 2010 in Stuttgart
  • Casting: 1 weibliches Aktmodell für die Kunstaktion "Beton und Körper" / Hochschule für Technik Stuttgart / März 2010 in Stuttgart
  • Beratung und Casting: 2 weibliche Aktmodelle für die Badezeremonie Nackt Performance "Bloody Mary, Milch und Honig" der Künstlerin Sonja Alhäuser / Kunstmuseum Stuttgart / Dezember 2010 in Stuttgart
  • Beratung und Casting: 3 weibliche Aktmodelle als Burlesque-Hostessen bei einer Vernissage der Künstlerin Monika Kaiblinger / Kunsthaus Schill Stuttgart / Mai 2011 in Stuttgart
  • Beratung, Casting und Festival-Filmvorführer: 7 nackte Komparsen als Sexdarsteller für ein Porno-Filmset des Kurzfilms "Die Legende von Julio de la Casa" / Regie: Daniel Rübesam / Filmakademie Baden-Württemberg / April bis Juni 2011 in Stuttgart
  • Beratung, Casting und Festival-Filmvorführer: 11 nackte Komparsen und Kleindarsteller als Dorfbewohner für den Kurzfilm "Studies On Hysteria" / Regie: Gabriel Borgetto, Matthias Bäuerle, Bernd Faaß / Filmakademie Baden-Württemberg / Mai und Juni 2012 in Wackershofen und Beuren
  • Beratung und Casting: 1 weibliches Aktmodell für die Kunstaktion "Artist Taxi" des Künstlers Christoph Mennel / Juli 2012 in Stuttgart
  • Beratung und Casting: 2 Aktmodelle als Vorlage für die lebensgroßen SIGN-Bilder des Künstlers Bernd Josef Bartolome / KunstWerk Fellbach / Juni 2013 in Fellbach
  • Casting: 1 nackter Komparsen als Aktmodell für den Kurzfilm "Das Alte Böse Wir" / Regie: Lily Erlinger / Filmakademie Baden-Württemberg / Juni und Juli 2013 in Bebenhausen
  • Beratung und Casting: 6 nackte Komparsen als Teilnehmer eines FKK-Gartenbaukurses für den Aprilscherz der "Landesschau Baden-Württemberg" / SWR Stuttgart / April 2014 in Stuttgart
  • Casting: 1 weibliches Aktmodell als nackte Statistin für das Theaterstück "Schöttlin - Der Geislinger Aufstand 1514" / Theaterverein Obere Roggenmühle Eybach / Juli 2014 in Geislingen an der Steige
  • Casting: 6 Aktmodelle als Saunabesucher für die sehr beliebte japanische TV-Sendung "Nihonjin zuma ha mita!" / MBS JAPAN / Dezember 2014 in Frankfurt am Main
  • Casting: Weibliche Aktmodelle für den Spielfilm "Luna Agonia" / Regie: Andreas Z. Simon / Neurotainment.tv / Februar 2015
  • Casting: 1 nackte Komparsin als Leiche für den Serienpiloten "Albtrauf" / Regie: Bernd Faass / Filmakademie Baden-Württemberg / November 2015 in Stuttgart
  • Casting: 2 Nacktdarsteller als Partybesucher für den Thriller "Die Vierhändige" / Regie: Oliver Kienle / Erftal Film und Fernsehproduktion in Co-Produktion mit SWR und ARTE / November 2015 in Ludwigsburg
  • Casting: 2 nackte Komparsen für eine Duschszene des Diplom-Spielfilms "Club Europe" / Regie: Franziska M. Hoenisch / Filmakademie Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem ZDF "Das kleine Fernsehspiel" / Januar 2016 in Potsdam
  • Casting: 10 Aktmodelle für das Kunstprojekt "Intuition" / Regie: Artur Ortlieb / Filmakademie Baden-Württemberg / Februar 2016 in Ludwigsburg
  • Casting: 1 oben-ohne Komparsin als Reanimationspatientin für den Kurzfilm "Schichtende" / Regie: Adrian Copitzky / AF-Film / April 2016 in Ludwigsburg
  • Casting: 14 Aktmodelle für die Kunstvideoperformance "Germany: Year 2071" / Künstlergruppe: Nature Theater of Oklahoma (New York) / Impulse Theater Festival 2016, Düsseldorf, Köln und Mülheim an der Ruhr, in Ko-Produktion mit Akademie der Künste der Welt Köln, studiobühneköln und Foreign Affairs Berlin / Juni 2016 in Köln
  • Casting: 1 oben-ohne Komparsin als Räuberbraut für die Dokumentation "Sagenhafter Südwesten: Oberschwaben" / AV Medien GmbH im Auftrag des SWR Fernsehen / Juni 2016 in Biberach

Der Macher hinter dem Newsletter

Thomas Numberger, Jahrgang 1972, aufgewachsen als YPS-Leser und Computer-Kid in den 1980ern.
Studium Bibliothekswesen und Medienwissenschaften.
Schwerpunkte: Medienwissenschaften, Kommunikationswissenschaft, Geschichte, Funktionsweise, Konzeption, Aufbau und Betrieb von Massenmedien, Medien- und Eventmarketing, Informationstechnik, Medientechnik, analoger und digitaler Videoschnitt, Redaktion, Texten, Medienrecht, Informationswissenschaft, Webpublishing und Webprogrammierung, Aufbau und Administration von Internetservern
Seit mehreren Jahrzehnten im Medien-, Internet-, Foto-, Film- und TV-Bereich tätig.

Ich bin aktuell auf Jobsuche!

Bitte informieren Sie sich über meinen beruflichen Werdegang und meinen breiten Erfahrungsschatz.

Ich freue mich über Vorschläge, Ideen und Anregungen!


Sie sind der 32723. Besucher dieser Webseite
© 13.3.2017, E-Mailkontakt, Impressum, Haftungsausschluss, Datenschutz, Sicherheit und Webdesign, XHTML-Überprüfung