Seit Juni 1997:
1270 eigene Auftritte als Modell/Komparse

Seit April 2000:
375 Einsätze als Caster/Vermittler

Seit Juli 1997:
51 Projekte als Aktfotograf/Performancekünstler

Thomas Numberger - Nacktexperte
Medienwissenschaftler und Männliches Aktmodell im Großraum Stuttgart und Karlsruhe - Seit 20 Jahren!
Regie sowie Internet-, Foto- und Videodokumentation von Veranstaltungen, Performances, Vernissagen, Shows und Auftritten von Künstlern - Seit 21 Jahren!
Berater, Caster und Vermittler für Aktmodelle in Baden-Württemberg - Seit 17 Jahren!
Performancekünstler, Künstlermodell, Zeichenmodell, Modelliermodell, Nacktmodell, Komparse, Statist
Spezialist für Aktmodelle, Aktkunst, Bodyactionpainting, Körperbemalung, Akt-Happening, Aktperformance, Nackttherapie, Körperwahrnehmung, Body Image, Body Shaming, nackte Komparsen, Statisten und Naturismus


 

"Ein nackter Mensch als solcher ist erst mal nur etwas Schönes.
Unanständig wird er erst durch die Gedanken seiner Betrachter."
(Thomas, 1998)

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Ich arbeite seit 1997 im Bereich Aktkunst, Performance und Naturismus, sowohl als Aktmodell wie auch als Aktfotograf, Künstler, Caster, Vermittler und Berater.

Eine herausragende Besonderheiten ist mein interdisziplinäres Arbeiten im Bereich Akt:
So habe ich von Anfang an sowohl als Aktmodell wie auch als Aktfotograf, Videodokumentar und performativer Aktionskünstler gearbeitet. Zudem habe ich Medienwissenschaften studiert, interessiere mich für Kommunikationswissenschaften und Psychologie, und bin Feminist und Naturist. Daher habe ich mich von Anfang an auch theoretisch und wissenschaftlich mit den Themen Nacktheit, Bodyimage, Bodyshaming, Schamgefühl, Geschlechterverhalten und Sexualität beschäftigt. Durch meine zahlreichen sehr guten Kontakte in die Medien-, Film-, Hochschul- und Kunstszene habe ich auch sehr schnell angefangen Aktmodelle zu vermitteln, sowie als Caster und Berater zu fungieren. Da meine Arbeit als Aktmodell ursprünglich aus einem feministischen Ansatz heraus entstanden ist, habe ich zudem eine etwas andere Herangehensweise an das Thema, das Geschlechterverhältnis und den Umgang mit weiblichen Aktmodellen.

Und somit bin ich wohl einer der wenigen Menschen der sich seit 20 Jahren leidenschaftlich, allumfassend und professionell mit allen Facetten und Sichtweisen der menschlichen Nacktheit im Kontext von Natur, Erotik, Kunst, Kultur und Medien beschäftigt und zugleich auch selbst in allen Bereichen schon gearbeitet und langjährige Erfahrung gesammelt hat.

Inzwischen zähle ich zu den beliebtesten und bekanntesten professionellen Aktmodellen Süddeutschlands. (Eine vollständige chronologische Liste aller meiner bisherigen Modelljobs finden Sie hier.)
Aufgrund meiner langjährigen hohen Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Flexibilität genieße ich bei vielen Veranstaltern inzwischen Kultstatus und gelte, aufgrund meines großen Netzwerks im Bereich Aktmodelle, Medien, Film, Kunst und Kultur, als Szenegröße.

Ich besitze inzwischen einen sehr großen Kontaktpool an weiteren Aktmodellen und Künstlern. Daher helfe ich auch beim Organisieren, Casten und Betreuen von klassischem Aktzeichnen, frivolem Aktmalen, erotischem Aktmodellieren, Aktkunst-Events, Nackt-Performances, Akt-Happenings, Bodypainting-Shows und Naturismus-Veranstaltungen, sowie Aktmodellen und nackten Komparsen und Kleindarstellern für Film-Dreharbeiten.

Da ich seit viele Jahrzehnten auch in der Film- und Medienbranche tätig bin habe ich auch hier zahlreiche Kontakte und Erfahrungen. So mache ich seit 1996 auch Regie, Fotodokumentationen und Videoaufnahmen von Kunstveranstaltungen, Performances und Events aller Art. Dank meiner ebenfalls langjährigen Erfahrung im Bereich Internet, Online-Redaktion und Marketing kann ich mich hier auch um die komplette Verwertungskette eines Kunstevents kümmern.

Da ich mich auch wissenschaftlich, journalistisch, künstlerisch und gesellschaftskritisch mit den Themen Naturismus, Body Image, Body Shaming, Schamgefühl, Nackttherapie, Körperwahrnehmung, Sexualität, Sexualtherapie, Körperbemalung, Bodyactionpainting, Performance und Aktkunst befasse, bin ich inzwischen auch ein beliebter Ratgeber, Berater und Interviewpartner. (So zum Beispiel, mein sehr ausführlicher Text zum Thema Aktmodelle und Bezahlung, mein Versuch einer Definition nackter Tatsachen zur Unterscheidung von Freikörperkultur, Naturismus, Exhibitionismus und Nudismus und zahlreiche Presseberichte über mich und Interviews mit mir.)

Eine weitere Besonderheit ist mein Kampf für die Rückkehr der Natürlichkeit in die Lebensbereiche Nacktheit und Sexualität:
Wir leben heute in einer völlig übersexualisierten Welt, einer Welt der falschen Schönheitsideale und des sexuellen Leistungsdrucks. Viele Menschen kennen heute Nacktheit und Sexualität nur noch als völlig verzerrtes Bild der Medien. Sie wissen nicht mehr, wie echte "natürliche" nackte Menschen aussehen, dass Fettpölsterchen und Körperbehaarung völlig normal, und Piercings und Tattoos eher unnormal sind. Sie wissen nicht mehr, dass es beim Sex nicht um Spitzenleistung, Akrobatik und Coolness, sondern um das Fühlen des eigene Körpers geht.
Bei meiner Arbeit stelle ich immer wieder fest, dass besonders junge Leute zwar Nacktheit und Sex seit frühester Kindheit im Überfluss gesehen haben, aber praktisch nur wenig darüber wissen und oft sogar bereits von natürlicher Nacktheit völlig überfordert sind.

Ich arbeite ausschließlich im Bereich Naturismus, FKK, Kunst, Kultur und Wissenschaft, und distanziere mich ausdrücklich von kommerzieller Erotik, Prostitution, Pornografie und Boulevard-Journalismus. Anfragen in diese Richtung werden daher üblicherweise nicht beantwortet!

Schauen Sie sich einfach unverbindlich auf meiner Webseite um. - Viel Spaß!


Über mich

Jahrgang 1972, aufgewachsen als YPS-Leser und Computer-Kid in den 1980ern.
Erfolgreich abgeschlossenes Diplom-Studium Bibliothekswesen und Medienwissenschaften.
Schwerpunkte: Medienwissenschaften, Kommunikationswissenschaft, Geschichte, Funktionsweise, Konzeption, Aufbau und Betrieb von Massenmedien, Medien- und Eventmarketing, Informationstechnik, Medientechnik, analoger und digitaler Videoschnitt, Redaktion, Texten, Medienrecht, Informationswissenschaft, Webpublishing und Webprogrammierung, Aufbau und Administration von Internetservern
Seit mehreren Jahrzehnten im Medien-, Internet-, Foto-, Film- und TV-Bereich tätig.

Bitte informieren Sie sich über meinen beruflichen Werdegang und meinen breiten Erfahrungsschatz.


Referenzen und Auftraggeber

Seit 06/1997
Hochschule der Medien, Stuttgart
Seit 10/1999
Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart (15 Jahre lang Chef-Aktmodell und 623 eigene Auftritte als Modell!)
Seit 02/2000
Freie Aktzeichengruppe im Kulturzentrum Merlin, Stuttgart
Seit 02/2000
Forum 3, Stuttgart
Seit 05/2000
Institut für Darstellen und Gestalten der Universität Stuttgart
Seit 09/2000
Freie Aktzeichengruppe Seelberg, Stuttgart
Seit 12/2000
Merz Akademie, Stuttgart
Seit 12/2000
Werkstatthaus, Stuttgart
12/2000
Udo Hübner Fotodesign, Schwäbisch Gmünd (3 mal Fotomodell)
12/2000
Erwin A. Ilias, Schwäbisch Gmünd (3D-Fotoshooting)
01/2001
Boris Schmalenberger Fotodesign, Stuttgart (Fotomodell für seine preisgekrönte Fotodokumentation "public sex")
Seit 01/2001
Kunstschule P.Art, Stuttgart (Modellvermittlung und 74 eigene Auftritte als Aktmodell)
Seit 01/2001
Freie Aktzeichengruppe im Demokratisches Zentrum, Ludwigsburg (Sehr viel Modellvermittlung und 59 eigene Auftritte als Aktmodell)
Seit 02/2001
Volkshochschule Heilbronn
02/2001
avcommunication, Ludwigsburg (Darsteller für IBM-Messefilm)
03/2001
VIAG Interkom, Stuttgart (Fotomodell für "Loop Datepilot"-Onlinepromotion)
Seit 03/2001
Volkshochschule Stuttgart
05/2001
Neue Deutsche Filmgesellschaft (Komparse in dem Fernsehfilm "Klaras Hochzeit")
07/2001
Freunde für das Städtische Lapidarium, Stuttgart (Darsteller für ein Theaterstück)
09/2001
avcommunication Ludwigsburg (Komparse in dem Fernsehfilm "Scherbentanz")
Seit 09/2001
Atelier Müller-Raiser, Ludwigsburg
Seit 09/2001
Kunstschule Labyrinth, Ludwigsburg
Seit 12/2001
Kolping Bildungswerk, Stuttgart
Seit 01/2002
Modeschule Holzenbecher, Stuttgart
Seit 01/2002
Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe
Seit 01/2002
Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
Seit 03/2002
Volkshochschule Waiblingen
Seit 03/2002
Much Medien für die TV- und Videoproduktion Werner Kimmig (2 mal Lockvogel-Komparse für die Samstagabendshow "Verstehen Sie Spaß?")
04/2002
Markus Bachmann Fotodesign, Stuttgart (Fotoshooting als Vorproduktion für einen Film)
07/2002
Kunstverein Velden am Wörthersee / Klagenfurt (4 Tage Aktmalen-Wochenende)
08/2002
Gyula Trebitsch Fernseh-Produktion (3 mal Komparse in dem zweiteiligen Fernsehkostümdrama "Das unbezähmbare Herz")
10/2002
Marcus Stadler Fotodesign, Stuttgart (Sauna-Fotoshooting für das mhplus-Kundenmagazin)
11/2002
hausfrauenseite.de / weihnachtsseite.de (Playniko-Adventskalender-Fotoshooting)
03/2003
Interspherial Pictures, Stuttgart (2 mal Komparse in der Stuttgarter Spielfilm-Soap "Glückliche Tage")
Seit 03/2003
Kunst- und Kulturkreis, Ditzingen
05/2003 - 06/2003
Theater tri-bühne, Stuttgart (Vermittlung nackter Statisten und 15 eigene Auftritte als nackter Statist)
Seit 11/2003
Maran Film (3 mal Komparse bei den Krimireihen "Tatort" und "Ein Fall für B.A.R.Z.")
Seit 10/2004
Volkshochschule Stadt Ludwigsburg
Seit 05/2005
Fachhochschule für Technik, Stuttgart
Seit 05/2005
Kunstverein Aspach / Backnang
Seit 10/2005
Kunstakademie Esslingen
Seit 10/2005
Pädagogische Hochschule, Ludwigsburg
Seit 11/2005
Freie Kunstschule Stuttgart
Seit 12/2005
Volkshochschule Schorndorf
Seit 02/2006
Aktmodelliergruppe Dettinger Kulturpark, Plochingen
05/2006
media GmbH, Stuttgart (Darsteller in dem Abschlussfilm "Eskalation")
Seit 01/2007
Kolping-Akademie Grafikdesign, Fellbach
Seit 01/2007
Kolping Kunstschule, Stuttgart
Seit 02/2007
Atelier Franz-Schmitt, Berglen / Schorndorf
10/2007
Stonehead Kunst und Design, Stuttgart (Fotomodell als Bildvorlage)
Seit 02/2008
Talentstudio, Stuttgart
Seit 04/2008
Volkshochschule Nürtingen
06/2008
Kunstsommer Besigheim
Seit 07/2008
Atelier Tüzün, Stuttgart
Seit 10/2008
Zeicheninstitut der Universität Tübingen
Seit 12/2008
Volkshochschule Böblingen-Sindelfingen
Seit 02/2009
Kolping Berufskolleg Grafikdesign / Schule für Gestaltung, Heilbronn
Seit 05/2010
Volkshochschule Reutlingen
Seit 11/2010
Akademie für Kommunikation, Heilbronn
Seit 01/2011
Künstlerbund Heilbronn
Seit 02/2011
KunstKreativReich, Bad Friedrichshall-Kochendorf
Seit 05/2011
Volkshochschule Pforzheim
Seit 08/2011
Atelier Cathrine, Stuttgart
Seit 10/2012
Freie Aktzeichengruppe im Atelier Böhringer-Kerner, Neckarsulm
Seit 12/2012
Atelier Sibylle Bross, Nellmersbach / Backnang
Seit 02/2013
Kunstraum5, Stuttgart
Seit 02/2013
Atelier Jörg Jauß, Talheim
Seit 04/2013
Kunstschule Unteres Remstal, Waiblingen
06/2013
Bernd Josef Bartolome, Fellbach (Fotomodell für sein SIGN-Projekt)
Seit 10/2013
Freie Waldorfschule am Kräherwald, Stuttgart
11/2013
Die Gaffenberg-Tanten in Wüstenrot-Neuhütten-Kreuzle (Aktmodell beim Kreativ-Wochenende)
Seit 01/2014
Volkshochschule Backnang
Seit 03/2016
Bavaria Fernsehproduktion (Komparse in der Krimiserie "Soko Stuttgart")

Urheberrecht: Alle Inhalte, Texte, Bilder und Informationen meiner Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Soweit auf den jeweiligen Seiten keine anders lautenden Nutzungsbedingungen genannt sind gilt: Die Nutzung und der Download sind nur zum privaten nicht-kommerziellen Gebrauch gestattet. Jede andere Verbreitung, Bearbeitung, Verwertung, Nutzung oder Veröffentlichung in anderen Medien oder Webseiten außerhalb den Grenzen des Urheberrechts ist nur mit schriftlicher Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers erlaubt!

Jugendschutz: Auf meinem Internetangebot gibt es keine Pornografie und keine kommerzielle Erotik. Diese Webseite enthält allerdings künstlerische und natürliche Darstellungen, Zeichnungen, Gemälde und Fotos nackter Menschen oder entsprechender Kunstaktionen. Wer sich das Anschauen solcher Bilder nicht zutraut, wegen seines Alters solche Bilder noch nicht anschauen darf oder auf der Suche nach Pornografie ist, sollte meine Webseite nicht nutzen! Mein Internetangebot ist vollständig mit einem internationalen ICRA-Label und einem deutschen age-de-Label versehen. Jugendschutzfilter, Webbrowser und Suchmaschinen mit ICRA- und/oder age-de-Unterstützung können daher alle Inhalte meiner Webseite eindeutig klassifizieren und ggf. für Kinder und Jugendliche sperren.

Sie sind der 930735. Besucher dieser Webseite
© 15.8.2017, E-Mailkontakt, Impressum, Haftungsausschluss, Datenschutz, Sicherheit und Webdesign, XHTML-Überprüfung